Aktuelles

04.11.2015

„Film ab“ am 21.11. im Bunker Satzvey

Sonderführungen und Kinoabend: Regierungsbunker steht im filmischen Rampenlicht

Mit Sonderführungen und einem anschließenden Kinoabend bietet die Dokumentationsstätte im ehemaligen Atomschutzbunker der Landeszentralbank Nordrhein-Westfalen in Mechernich-Satzvey am Samstag, 21. November, ein außergewöhnliches Programm zum Kalten Krieg. Ab 16.30 Uhr erläutern Führungen durch den Bunker, in den eine Tresoranlage eingebaut wurde, Aufbau und Aufgaben des unterirdischen Komplexes. Um 19 Uhr heißt es dann im ehemaligen Speisesaal der Anlage „Film ab“. Gezeigt wird in einer bisher nie veröffentlichten Fassung …


26.09.2015

3.10.: Deutsch-deutsche (Bunker)Geschichte in Ahrweiler

Ehemalige Mitarbeiter der Regierungsbunker Ost und West gestalten gemeinsam Museumsbetrieb

„Ost“ und „West“ gab es nicht nur innerdeutsch. Auch der Bonner Regierungsbunker war in zwei entsprechende Bunkerteile gegliedert – im Bild die Versandbehälter für Kurierdienste. Am 3. Oktober 2015 findet Beides auf besondere Weise zueinander.  Foto: www.regbu.de3. Oktober 1990: während in Berlin die Wiedervereinigung beider deutscher Staaten gefeiert wird, schwenken zwei Hauptprotagonisten des Kalten Krieges auf die Zielgerade ein. Die Regierungsbunker der DDR und der Bundesrepublik werden ausgemustert, geschlossen und versiegelt. 25 Jahre später stellt sich die Situation um beide Zeitzeugnisse allerdings ganz unterschiedlich dar: Während der Regierungsbunker/West im Ahrtal bei Bad Neuenahr-Ahrweiler ein …


01.09.2015

Sonderführungen im Bunker Ilbenstadt am 3. Oktober

Verbunkerte Abschnittsführungsstelle kann am 3. und 4. Oktober besichtigt werden

Zugangsbereich zum Bunker Ilbenstadt, in dem die Tore noch immer funktionieren.Mit Sonderführungen am 3. und 4. Oktober bietet die ehemalige „Abschnittsführungsstelle der Stadtverwaltung Frankfurt/Main“ in Ilbenstadt Möglichkeiten für eine Besichtigung. Am Feiertag 3. Oktober finden um 10.30, 13 und um 15 Uhr Sonderführungen statt, am 4. Oktober eine um 10.30 Uhr.

Infos und Anmeldemöglichkeiten unter www.bunker-ilbenstadt.de oder per Mail: …


05.05.2015

AUSGEBUCHT!!! 13.9.: Von der Kanonenkugel zur Atombombe

„Bunker-Festungs-Tour“ führt durch drei Verteidigungsbauwerke der letzten 200 Jahre

Wege durch die Untwelt der Festung Ehrenbreitstein, die ebenfalls am 13.9. besichtigt wird.Die Koblenzer Festung Ehrenbreitstein, der Regierungsbunker im Ahrtal und 200 Jahre Geschichte stehen im Mittelpunkt einer Premiere am 13. September 2015.

Erstmals entführt die „Bunker-Festungs-Tour“ als Tagesprogramm auf eine spannende Zeitreise, die in Preußens Glanz und Gloria auf der Festung Ehrenbreitsein beginnt, einen Luftschutzbunker aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges unter dem Festungsplateau erkundet und schließlich im Atomzeitalter mit ihren Schutzbauten endet, die über den bundesdeutschen Regierungsbunker erklärt wird.

Zwischen 10 und 18 Uhr werden drei Fortifikationen besucht und …


10.01.2015

Bunker-Sonderveranstaltungen 2015

Touren starten im Juni / Programm wird erweitert, eine Premiere vorbereitet

Stollenbunker unter der Festung Ehrenbreitstein aus der Zeit des 2. Weltkriegs, der im Rahmen einer neuen Bunker-Tour (ab Herbst) besichtigt wird.Die „Eifel-Bunker-Tour“ geht nach der Premiere 2009 ins siebente Jahr und schaut auf ein Rekordjahr 2014 zurück, ein weiterer, bisher noch nie zugänglicher Ausweichsitz soll ins Programm aufrücken und eine neue Bunker-Tour 200 Jahre Fortifikation bündeln: Das Jahr 2015 hält einiges Neue und Altbewährtes rund um das Thema Bunkerbau und Krisenplanung bereit.

Mit der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz und einer Führung durch das Preußen-Zeitalter im oberirdischen Teil des weltberühmten Bauwerks am Zusammenfluss von Rhein und Mosel wie auch durch einen unter dem Plateau …