Aktuelles

29.08.2014

Krimi-Lesung im Bunker Satzvey

14.10.: Autor David Finck stellt „Das Versteck“ vor

Eine Blutspur zieht sich durch den Atomschutzbunker der Landeszentralbank – das nächste mal am 14. Oktober zur Krimilesung von David Finck, der hier „Das Versteck“ vorstellt.Passender könnte die Kombination kaum sein: Der Krimi heißt „Das Versteck“ und wird in einem solchen durch Autor David Finck am 14. Oktober ab 19.30 Uhr vorgestellt. Der ehemalige Ausweichsitz der Landeszentralbank Nordrhein-Westfalen in Mechernich-Satzvey bietet dafür eine ideale Bühne, galt er doch seinerseits als Versteck für die verantwortlichen Mitarbeiter der Düsseldorfer Finanzbehörde im Kriegs- und Krisenfall. Unter hoher Geheimhaltung gebaut und betrieben, sorgte ein Mitarbeiter über Jahrzehnte für die ständige Einsatzbereitschaft des Atomschutzbunkers und …