Aktuelles

20.11.2013

24.11.2013: Sonderführungen im Bunker Satzvey

Halbstündig starten zwischen 11 und 15.30 Uhr Besichtigungen des LZB-Ausweichsitzes

Bunkerküche in Satzvey: Kochen und Braten für das 103-köpfige Notkommando der Landeszentralbank.Ein großes Bunker-Wochenende steht dem ehemaligen Ausweichsitz der Landeszentralbank Nordrhein-Westfalen in Mechernich-Satzvey am 23. und 24. November bevor. Der Samstag startet mit Kultur, wenn Krimi-Erfolgsautor Jacques Berndorf aus seinem jüngsten Werk "Eifel-Krieg" im Bunkerkomplex vorträgt (diese Veranstaltung ist bereits AUSVERKAUFT!). Am Sonntag, 24.11., bietet die Dokumentationsstätte dann zehn Sonderführungen zwischen 11 und 15.30 Uhr an, die halbstündig beginnen (Infos & Anmeldungen


07.10.2013

AUSVERKAUFT!!! Veranstaltung mit Jacques Berndorf am 23.11. in Satzvey

Erfolgsautor Jacques Berndorf liest vor vollen Rängen im LZB-Bunker aus seinem neuen Buch

Erfolgsautor Jacques Berndorf bei einer Lesung im Bunker (Ahrweiler): Am 23. November stellt er sein neues Buch Die Nachfrage ist groß und bereits Wochen vor der Lesung von Jacques Berndorf am 23. November im Bunkerkomplex der Landeszentralbank Mechernich-Satzvey sind alle Plätze vergeben; die Veranstaltung ist AUSVERKAUFT! Der Krimiautor stellt an diesem Abend sein neues Buch „Eifel-Krieg“ vor, das eine Woche vorher erscheint. Sollten zusätzliche freie Plätze eingerichtet werden, wird der Veranstalter auf www.bunker-doku.de darüber informieren.

Berndorf selbst tritt an diesem Abend nicht nur vor Publikum im Bunker auf, sondern …


18.09.2013

Am 3.11. im Landesbunker Alzey: Zeitkapsel des Kalten Krieges

Führungen durch den Ausweichsitz Rheinland-Pfalz entführen in die Jahre der atomaren Abschreckung

Besucher in einem der vielen Lagezentren, in denen die Struktur verbunkerter Führungsstellen von Bund, Ländern oder Gemeinden erklärt wird – in Wort und Bild.Am 3. November (10 bis 18 Uhr; Führungen bis 11.30 Uhr und zwischen 15 und 16 Uhr sind ausgebucht; alle Besucher erhalten eine Führung, es können aber Wartezeiten entstehen!) geht es im ehemaligen Atomschutzbunker der Landesregierung Rheinland-Pfalz in Alzey auf Zeitreise: In Führungen werden Übungen zum Dritten Weltkrieg so erklärt, wie sie die Mainzer Landesspitze in ihrem Bunker durchspielte. Dabei steht der Originalschauplatz offen und können Besucher über das Gänge-Labyrinth der unterirdischen Anlage die Räume …